logo-mini

REGIONALES GESCHMACKSFESTIVAL Herbst 2018

Geschmacksfestival_Logo1280
IMG_2793
KÜCHENSCHLACHTAN DIE LÖFFEL FERTIG LOS!
IMG_0206 Kopie
GUT GESCHÜRZT IST SCHONHALB GEWONNEN
IMG_0223 Kopie
TEAM LANDWIRTSCHAFTTOLLE KNOLLEN
IMG_0264 Kopie
ES KÖCHELTHERBSTLICHE TÖPFEREI
IMG_2838
HANDARBEITIN FORM GEBRACHT
IMG_2825
SÜSSES GEFRAGTFEIN ABGESCHMECKT
IMG_0251 Kopie
AUF DEN PUNKTRINDFLEISCH AUS DEM SPESSART
IMG_0694 Kopie
TEAM HAMMERSBACHAUF DEM WEG ZUM SIEG
IMG_0724
SÜSSESDAS BESTE ZUM SCHLUSS
IMG_2864
GEWINNER SOMMER 2015SO SEHEN SIEGER AUS!
IMG_0261 Kopie
KLASSIKERBRATAPFEL FEIN
IMG_0283 Kopie
HERBST 2016SIIIEEEGGGG !!!
10. Oktober 2018

Internationale Küchenschlacht

Zum Abschluss der genussreichen Wochen heißt es wieder: An den Kochtopf, fertig, los! Bei der Küchenschlacht treten erneut insgesamt drei Teams gegeneinander an, um aus einem vorgeschriebenen Warenkorb voll regionaler Produkte ein schmackhaftes Menü zu zaubern. Das besondere an dieser Ausgabe? Aus der regionalen Küchenschlacht wird ein internationaler Kochwettbewerb! Mit von der Partie sind die transnationalen Projektpartner von SPESSARTregional, die es kaum erwarten können, ihre Heimatländer Niederlande, Belgien, Frankreich, England und Irland zu repräsentieren und ihr Können unter Beweis zu stellen. Pünktlich zum Startschuss des „Goatobers“ steht der kulinarische Abend ganz im Zeichen der Ziege – so soll ihr zartes Fleisch auch in den Kreationen der Mitstreiter die Hauptrolle spielen. Dabei sind natürlich auch Teamgeist, Tempo und ein kühler Kopf gefragt, damit der köstliche Schmaus gelingt. Doch auf den Geschmack kommt es nicht einzig und allein an – es zählen auch Idee, Kreativität und Ästhetik. Letztlich liegt es aber an dem Publikum, zu entscheiden, welches der besonderen Ziegenmenüs die Bestnote erhält.

Sie wollen gerne mit dabei sein? Dann schicken Sie uns bis zum 5. Oktober 2018 eine Nachricht an info@spessartregional.de. Unter den Einsendungen werden 3×2 Karten für die Teilnahme verlost.

SpessartFORUM
Frowin-von-Hutten-Straße 5 . 63628 Bad Soden-Salmünster

 16. September 2018

DER BERG RUFT

„Natürlich zuhause im Grünen“ – das ist das diesjährige Motto des 16. Bergwinkelmarktes, der dieses Mal in Schwarzenfels auf und rund um die Burg herum stattfindet. Im historischen Ambiente zeigt der Markt erneut Heimisches aus der Landwirtschaft, dem Handwerk, Kunst und Kultur von insgesamt 32 Ausstellern. Neben den vielseitigen Angeboten der Stände tragen auch Musik, Tanz und Unterhaltung für die Kleinen zu einem bunten Markttreiben und einem vergnüglichen Tag bei. Gleichzeitig dient der Bergwinkelmarkt als Startschuss für das achte Regionale Geschmacksfestival. Starten Sie also gemeinsam mit der Ersten Kreisbeigeordneten Susanne Simmler und den Bürgermeistern der Bergwinkelkommunen Ihren genüsslichen Marktrundrang und somit in die kommenden Genusswochen!

Besuchen Sie uns ab 13.00 Uhr auf dem Gelände um die Burg Schwarzenfels herum.

Burg Schwarzenfels . 36391 Sinntal

 

19. September 2018

HEIMISCHE PRODUKTE IM „MKK-LÄDCHEN“

Zur Unterstützung der regionalen Erzeuger bietet das noch junge „MKK-Lädchen“ eine Vielfalt an qualitativ hochwertigen Produkten aus dem Kinzigtal und dem Spessart. Überzeugen Sie sich von dem reichhaltigen Sortiment aus frischen Eiern, Milchprodukten, Marmeladen, Säften, Fleisch und Wurstwaren. Abgerundet durch frisches Obst und Gemüse der Saison. Zum Geschmacksfestival lädt das Lädchen zu diversen Verkostungen ein. Zum Auftakt gibt es Tee, Kräuter und Honig.
Das „MKK-Lädchen“ ist eine Initiative des Main-Kinzig-Kreises in Kooperation mit dem Kreisbauernverband Main-Kinzig und SPESSARTregional.
Weitere Termine:
26. September Verkostung Dr. Höhls Bio-Essig, Rezeptur 1779 und Aperitifs
10. Oktober Verkostung Klosterhofer Ziegenkäse

Von 9.00 bis 12.00 Uhr.

MKK-Lädchen
Barbarossastraße 24 . 63571 Gelnhausen 

 

BAD SODEN-SALMÜNSTER

DEFTIGER HERBST

Ob zartes Rindfleisch vom Jossgründer Weiderind, herrliche Wildgerichte aus angrenzenden Wäldern oder Forellen aus heimischen Gewässern – hier dürfte für jeden Genießer etwas dabei sein. Wie wäre es mit dem zarten Wildgulasch „Hubertus“ mit Waldpilzen, Preiselbeerbirne und hausgemachten Kartoffelknödeln?

Landgasthof „Zum Jossatal“
Salmünsterer Str. 15 . 63628 Bad Soden-Salmünster-Mernes

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag 11.00-14.00 Uhr und 17.00-23.00 Uhr
Montag und Dienstag Ruhetag

Reservierung unter Tel. 06660 / 1376
www.zum-jossatal.de

JOSSGRUND

LECKEREIEN AUF DEM LAND

Mitten im hessischen Naturpark Spessart lädt das Schafhof-Café bei Wildbratwurst mit Brotsalat, Überbackenem Bauernbrot und anderen regionalen Köstlichkeiten zum Verweilen ein. Doch auch für die Süßen unter Ihnen ist mit den hausgemachten Kuchen und Torten bestens gesorgt.

Schafhof-Café
Georg-Hartmann-Straße 5 · 63637 Jossgrund-Burgjoß

Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Montag ab 9.00 Uhr
Sonntag ab 10.00 Uhr
Dienstag und Mittwoch Ruhetag

Reservierung unter Tel. 0 6059 / 906 532 0
www.schafhof-cafe.de

22. September 2018

EI & EIS & EINBLICKE

Der Hof Sonnenberg öffnet seine Tore für eine Besichtigung des Betriebes. Bei entsprechendem Wetter werden Sie auf den Hof und durch die Stationen der Eierproduktion geführt und können vom mobilen Hühnerstall bis hin zum Verpacken alles kennenlernen. Auch darf in die Räume rein geschnuppert werden, wo das köstliche Eis hergestellt wird, dass in der Milchhütte im gekühlten Automaten selbst um Mitternacht zum Genießen einlädt.

Schauen Sie ab 14.00 Uhr vorbei.

Hof Sonnenberg . 63619 Bad Orb

www.hof-sonnenberg.de

22.-23. September 2018

AUF DEM BAUERNHOF ZU GAST

Wer schon immer mal Lust hatte, sich auf einem Bio-Bauernhof umzuschauen, bekommt jetzt die Gelegenheit! Bei einer abwechslungsreichen Hofführung geht es von der Eierhütte weiter zu Bienenstöcken und einem üppig bepflanzten Saisongarten, über Streuobstwiesen hin zum Getreidelager. Beim Halt an den Hühnermobilen und Bullenställen werden Sie natürlich auch den lieben Tieren einen Besuch abstatten. Die Führungen finden bei jedem Wetter statt, daher bitte an entsprechende Kleidung denken!

Schauen Sie am Samstag um 16.00 Uhr und Sonntag um 10.00 Uhr vorbei.

Hof Buchwald . 61130 Nidderau

www.hof-buchwald.de

RONNEBURG

VON DER ERNTE IN DIE KÜCHE

Äpfel, wohin das Auge reicht! Das vielversprechende 3-Gänge-Apfelmenü lässt einen so richtig in Herbststimmung kommen: Vorneweg ein Kürbiscremesüppchen mit karamellisierten Apfelstückchen und Meerrettich. Gefolgt von saftigem Schwartenmagen mit Boskop im Blätterteig gebacken auf Steckrüben-Kartoffelstampf. Und als krönenden Abschluss ein Apfel-Crumble mit Grafensteiner Apfelmus-Premiumeiscreme.

Restaurant „Zur Krone“
Langstraße 7 · 63549 Ronneburg-Hüttengesäß

Öffnungszeiten:
Dienstag 17.00 – 22.00 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11.00 – 14.00 Uhr und 17.00 – 22.00 Uhr
Montag Ruhetag

Reservierung unter Tel. 0 6184 / 30 30
www.hessenkrone.de

26. September 2018

ALLES BIO

Es krähen die Hähne, die Hennen gackern und picken nach Hühnerlust. Wer will da nicht Eigentümer eines Miethuhns sein? Lernen Sie mit Federvieh, Schweinen und Rindern die ökologische Landwirtschaft bei einer Führung auf dem Hofgut kennen. Zum Schluss werden Kaffee, Kaltgetränke und Snacks gereicht.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen ab 14.00 Uhr.

6,- € Beitrag für Erwachsene & 2,- € Beitrag für Kinder.
Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 0 6660 / 960 10 oder hofgut@bwmk.de

Hofgut Marjoß
Barackenhöfe · 36396 Steinau-Marjoß

30. September 2018

ERNTEDANKFRÜHSTÜCK

Freuen Sie sich bei einem reichhaltigen Frühstück mit regionalen Spezialitäten und hofeigenen Produkten wie Joghurt und Quark über die vielen guten Dinge, die uns die Erde schenkt.

Besuchen Sie uns zwischen 9.00 und 14.00 Uhr.

13,90 ,- € Beitrag pro Person
Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 0 6053 / 28 22.

Weidenhof
Weidenstraße 5-7 · 63607 Wächtersbach-Neudorf

www.weidenhof-online.de

JOSSGRUND

HERBSTZEIT IST WILDZEIT

Was liegt bei so viel Wald im Spessart näher, als Wild zu feinen Gerichten zu verarbeiten? Ein guter Hirschkalbbraten mit Seidenknödel und Blaukraut, dazu Moosbeeren und Salat der Saison ist zu dieser Jahreszeit genau das Richtige.

Landgasthof Spessart
Burgstraße 6 · 63637 Jossgrund-Burgjoß

Öffnungszeiten:
Dienstag ab 18.00 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 8.00 – 21.00 Uhr
Montag Ruhetag

Reservierung unter Tel. 0 6059 / 350
www.landgasthof-spessart.de

WÄCHTERSBACH

WILD MAL ANDERS…

Lasagne vom Wild? Na klar! Denn fein gewürztes Wildschweinhack
mit Serviettenknödeln und Waldpilzen in Rahm ist eine
schmackhafte Interpretation des Gerichts. Für den süßen Abschluss
empfehlen wir Scheckes Eis im Bügelglas mit Waldbeeren.

Gasthof „Zur Quelle“
Leipziger Straße 15 · 63607 Wächtersbach-Aufenau

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag  11.30 – 14.00 Uhr und 18.00 – 22.00 Uhr
Sonntag 11.30 – 14.00 Uhr und 17.30 – 21.30 Uhr
Donnerstag Ruhetag

Reservierung unter Tel. 0 6053 / 29 10
www.gasthof-zur-quelle.de

30. September 2018

NATÜRLICH SCHÖN MIT HONIG

Honigmond Kosmetik macht sich die natürliche Vielfalt aus dem Bienenstock zunutze und setzt Basisrohstoffe wie Bienenwachs für die selbstentwickelte Kosmetiklinie ein. Lassen Sie sich bei einer Kosmetikberatung von den hochwertigen Honigprodukten direkt aus der Imkerei überzeugen.

Schauen Sie ab 15.00 Uhr bei uns vorbei.

Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 06054 / 908 544 oder seeligerk@yahoo.de

HONIGMOND Imkerei & Kosmetik
Tannenweg 3 · 63636 Brachttal-Streitberg

www.honigmondsee.de

4. Oktober 2018

LANGER DONNERSTAG IM MKK-LÄDCHEN

Gemütlich einkaufen mit Genuss – das bietet das MKK-Lädchen und lädt anlässlich des Geschmacksfestivals zu diversen Verkostungen seiner regionalen Produkte ein. Zum Abschluss der genüsslichen und abwechslungsreichen Probieraktion gibt es am „langen Donnerstag“ Spezialitäten von gleich zwei heimischen Erzeugern. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es verschiedene Wurstspezialitäten vom Klausehof zu schlemmen. Wenn dann der Durst kommt, stehen das Spessart-Bier sowie das alkoholfreie Weizen von Peter von Orb zum Löschen bereit.

Beehren Sie uns ab 13.00 Uhr.

MKK-Lädchen
Barbarossastraße 24 · 63571 Gelnhausen

6. Oktober 2018

ERZEUGERMARKT IM ALTEN E-WERK

Einmal im Monat lädt der „Erzeugermarkt im alten E-Werk“ zu einem genussreichen Einkaufen nach Gelnhausen ein. Das ehemalige Elektrizitätswerk verwandelt sich in eine kleine „Markthalle“, in der heimische Erzeuger aus dem Kinzigtal und dem Spessart ihre regionalen und saisonalen Produkte anbieten. Den Besucher erwarten frisch duftendes Brot, schmackhafte Wurst und Käsespezialitäten, Eier vom Weidehuhn, Milchprodukte aus der Hofmolkerei, Säfte, Secco und vieles andere mehr. Für den Genuss vor Ort ist mit leckeren Speisen und diversen Getränken wie immer gut gesorgt.
Veranstalter des Erzeugermarktes ist die Stadt Gelnhausen und der Stadtmarketing & Gewerbeverein Gelnhausen in Kooperation mit den Stadtwerken Gelnhausen sowie SPESSARTregional und dem Kreisbauernverband Main-Kinzig.

Von 9.00 bis 14.00 Uhr

Altes E-Werk
Philipp-Reis-Straße 3 · 63571 Gelnhausen

GELNHAUSEN

DIE MÜHLRAD-ERNTE-KÜCHE

Neben traditionell hessischer Küche werden Ihnen herbstliche Gerichte kredenzt. Genießen Sie deftige Leckereien von Kinzigtal-Bauern und „Kloß mit Soß“-Spezialitäten. Für den Durst gibt es frischen Apfelmost, der das deftige Mahl abrundet.

Restaurant „Zum Mühlrad“ im Hotel Burg-Mühle
Burgstraße 2 · 63571 Gelnhausen

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag 17.30 – 22.0 Uhr
Freitag 17.30 – 00.00 Uhr
Samstag 17.00 – 00.00 Uhr
Sonntag 12.00 – 14.30 Uhr und 17.00 – 21.30 Uhr
Montag Ruhetag

Reservierung unter Tel. 0 6051 / 888 838 9
www.zum-muehlrad-gelnhausen.de

HANAU

KÖSTLICH SPEISEN AUF DEM HOF

Wer die regionale und saisonale Küche schätzt, ist im neueröffneten Restaurant und Café vom Obst- und Gemüsehof Wurbs gut aufgehoben. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt: Von einer reichhaltigen Frühstückskarte über hausgemachte Obstkuchen zum Nachmittagskaffee bis hin zu deftiger hessischer Küche und wechselnden Tagesessen. Salat, Gemüse und Obst kommen selbstverständlich direkt von den Feldern rund um den Hof und auch die leckeren Obstweine und -säfte werden im Haus gekeltert.

Restaurant und Café auf dem Obst- und Gemüsehof Wurbs
Speckweg 23 · 63456 Hanau-Kleinauheim

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag 9.00 – 18.00 Uhr
Freitag bis Sonntag 9.00 – 20.00 Uhr
Montag Ruhetag

Reservierung unter Tel. 0 6181 / 609 39
www.wurbs-hanau.de

7. Oktober 2018

SCHÄFERFEST

Pforten auf für ein Hoffest mit Livemusik! Die Schäferei Krauthan bietet deftiges Lamm vom Spieß, das frisch vor Ort zubereitet wird. Wer dann auf den Geschmack gekommen ist und auch zu Hause in den Genuss des hochwertigen Fleisches kommen möchte, kann sich direkt ein paar Bio-Weidelammtüten bestellen.

Um 11.00 Uhr geht’s los.

Schäferei Krauthan
Unterdorf 12 · 63633 Birstein-Kirchbracht
www.schaeferei-krauthan.de

7. Oktober 2018

HOFFEST FÜR GROSS & KLEIN

Ob mit einem Glas perlendem Secco oder etwas Saftigem vom Grill – auf dem Franzehof lässt es sich nicht nur für die Großen gut verweilen! Während die Eltern das herbstliche Ambiente des Hofes und so manche Köstlichkeit genießen, dürfen die Kleinen sich auf Ponyreiten und Mit-Mach-Aktionen freuen.

Schauen Sie ab 10.00 Uhr vorbei.

Franzehof Mauswinkel
Höhenstraße 19 · 63633 Birstein-Mauswinkel

FLÖRSBACHTAL

GENUSS AUS DEM WALD

Die Wälder des Spessarts haben viel Wildes zu bieten. Die Küche des Flörsbacher Hofs weiß das zu schätzen und bereitet Ihnen fein abgestimmte Gerichte aus heimischem Wild und Pilzen. Kommen Sie in den Genuss des „Wahren Jägerschnitzels“– Hirschschnitzel mit Nusspanierung – oder des vegetarischen Pilzburgers auf Kartoffel-Gemüsecurry.

Flörsbacher Hof
Vockeweg 1 · 63639 Flörsbachtal-Flörsbach

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag 12:00 – 23:00 Uhr
Sonn- und Feiertag 11:30 – 21:00 Uhr
Montag Ruhetag

Reservierung unter Tel. 0 6057 / 790
www.floersbacher-hof.de

SINNTAL

SÜSSE VERSUCHUNG

Mit großer Leidenschaft werden hier diverse Leckereien frisch gebacken und angeboten. Passend zur Saison steht alles rund um den Apfel auf der Speisekarte: Ob schmackhafter Apfelkuchen, Reibekuchen mit hausgemachtem Apfelmus oder süßer Apfelmost aus der örtlichen Kelterei. Und wer Appetit auf was Herzhaftes hat, wird natürlich auch fündig.

Manuelas Café-Stübchen im Lebensbaum Sinntal
Michaelspfad 2 · 36391 Sinntal-Sterbfritz

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8.30 – 12.30 Uhr
Montag bis Sonntag 14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch Ruhetag

www.manuelas-cafe.de

8. Oktober 2018

HESSISCHE KREATIV-KÜCHE

Hobbyköche und Genießer aufgepasst! In der Mühlrad-Kochschule findet wieder der beliebte „Hessen-Tapas“-Kochkurs statt. Das Hessen à la carte Restaurant ist berühmt für seine Gerichte zwischen Tradition und Innovation, denn hier wird althergebrachte Hausmannskost durch kreative Rezepturen in ein neues Licht gerückt. Wie Sie Kreationen wie etwa Handkäs-Tartar, Brokkoli im Bierteig oder Himmel & Erd im Weckgläsche auch zu Hause genießen können, zeigt Ihnen dieser Kurs.

48,- € Beitrag pro Person
Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 0 6051 / 888 838 9 oder mail@klages-catering.de

Restaurant „Zum Mühlrad“ im Hotel Burg-Mühle
Burgstraße 2 · 63571 Gelnhausen
www.zum-muehlrad-gelnhausen.de